Wirtschaftsfaktor Hund

















Umsätze im Jahr 2013 in Deutschland: Wirtschaftsfaktor Hund

Fertigfutter: 1,335 Milliarden (= 1.335 Millionen!)
Gesundheit: 1,1 Milliarden  (= 1.100 Millionen!)

Zucht/Vereine: 370 Millionen
Zubehör: 213 Millionen
Medien: 78 Millionen
Hundeschulen: 75 Millionen
Bestattungen: 29 Millionen
(Quelle: Heimtierstudie „Wirtschaftsfaktor Heimtierhaltung“
Zur wirtschaftlichen Bedeutung der Heimtierhaltung in Deutschland Prof. Dr. Renate Ohr, Universität Göttingen, Nov.2014)

Wer braucht schon einen sozial angepassten, gut erzogenen, gesunden und artgerecht beschäftigten und ernährten Hund - damit ist ja kein Geld zu verdienen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Dein Interesse. Hinterlasse gerne einen Kommentar: